My Project 1

Blockwoche «my project» in Luzern

Während fünf Tagen haben sich die Lernenden einem selbst ausgewählten Interessensgebiet gewidmet. Ziel war es, ein 10-minütiges Video über das Thema zu erstellen. Das Video sollte schlussendlich aus Textbeiträgen, Bildern, Kurzvideos und einem Interview bestehen. Nach dem ersten Tag, welchen sie für die Recherchearbeit nutzten, waren sie mit ihren Handys oder Kameras unterwegs und haben ihre Beiträge zusammengestellt. Zum Abschluss wurden die Videos möglichst unterhaltsam zusammengeschnitten und mit Musikbeiträgen abgerundet. Es sind dabei spannende und unterhaltsame Videos entstanden und die Arbeit hat einen tieferen Einblick in die Videoproduktion gegeben.