Einstiegswochenende Ausbildungszentrum Davos Am Dürrboden
  • 27. September 2019

Einstiegswochenende Ausbildungszentrum Davos am Dürrboden

Bereits zum zweiten Mal fand für die Davoser Lernenden das Einstiegswochenende statt.

Nach dem gemeinsamen Frühstück auf der Wohngruppe, startete die Wanderung bei schönstem Sonnenschein ins Dischmatal. Die frische Luft und die spätsommerlichen Temperaturen machten schon bald hungrig, Zeit für einen Zwischenstopp und Sarahs Lunchpakete.

Alle freuten sich über die Ankunft im Dürrboden, das Ziel auf 2007 m.ü.M. war erreicht. Nach einer Verschnaufpause fanden unter Attilios Leitung diverse Gruppenaktivitäten statt, und dafür brauchten wir nur einen Haufen Steine.

Vor dem Znacht fand eine Gruppensitzung mit Ausblick auf die Wintersaison statt. Dann wurden wir vom Team des Berggasthauses Dürrboden bekocht: was für ein Spaghetti-Plausch! Abgerundet wurde der Abend mit einem Spieleabend. Alessia und Noemi haben sich mit knappem Vorsprung den Sieg geholt!

Am Sonntagmorgen machten wir uns dann, etwas müde aber gut gelaunt, wieder auf den Rückweg zur Wohngruppe.

 Nach dem gelungenen Weekend sind wir Davoser bereit für den Endspurt bis zum Saisonabschluss. Und dann, kann die Wintersaison kommen!

Einstiegstage Im Ausbildungszentrum Luzern
  • 17. September 2019

Einstiegstage im Ausbildungszentrum Luzern

Auch dieses Jahr haben wir uns etwas Spezielles für die Einstiegstage überlegt. Wir werden die Nacht in einem Tipi verbringen.

Zuerst trafen wir uns allerdings auf der Wohngruppe, um noch ein paar organisatorische Dinge zu regeln.

Bei Sonnenschein fuhren wir mit dem Postauto über Land Richtung Schenken/Sursee. Beim Bauer Fritz angekommen, wurden die Aufgaben verteilt und gemeinsam wurde angefeuert, gekocht, Teig für das Schlangenbrot geknetet und, und, und.

Später wurden im Zelt bei einem gemütlichen Feuer, noch weitere Themen behandelt und danach war es dann auch schon bald Zeit zu schlafen.

Durch teilweise heftigen Regen und einigen Tropfen, welche den Weg ins Tipi schafften, wurde nicht so viel geschlafen, was der Laune am Morgen jedoch keinen Abbruch tut. Das leckere Frühstück half uns, wieder neue Energie zu tanken, um noch die letzten Punkte zu besprechen. Etwas müde, aber durchaus gut gelaunt, ging es dann wieder heim zu.

Ente – Fertig – Los!
  • 12. September 2019

Ente – Fertig – Los!

Am 31. August 2019 fand zum zweiten Mal das Gummi Enten Rennen in Davos statt. 1500 Enten wurden aus der Gondel ins Landwasser geworfen. Alle Enten waren nummeriert und mit 5 Franken konnte auf die schnellste Ente gewettet werden. Im Zielgelände wurde eine Festwirtschaft durch die Feuerwehr Davos betrieben, unterstützt von den Lernenden des Ausbildungszentrums Davos.

Der Einsatz war für alle Lernenden eine neue Erfahrung. Einige freuten sich riesig auf die Rundfahrt durch Davos mit einem 52 Jahre alten Feuerwehrauto. Andere konnten durch den aktiven Losverkauf mit dem Bauchladen das Verkaufsgespräch üben. Andrea durfte sogar in die Rolle der Glücksfee schlüpfen und unsere Kochlernenden waren beim Grill voll im Einsatz. Die Kinder und Mamis bei der Hüpfburg freuten sich über die Aufsicht unsere zwei Damen Alessia und Nadine.

Der Erlös des Rennens kommt jeweils einer gemeinnützigen Organisation zugute, dieses Jahr ging dies an die Stiftung La Capriola.

Wir freuen uns sehr, dass wir berücksichtigt wurden und an der Veranstaltung mithelfen durften. Herzlichen Dank!